Willkommen Im Labor Für Modulares Bauen. Editorial

ICH BIN ÜBERZEUGT, DASS ARCHITEKTUR UND VORFABRIKATION IN ZUKUNFT NOCH VIEL ENGER ZUSAMMENARBEITEN WERDEN.

MAX RENGGLI,
CEO UND VERWALTUNGSRATSPRÄSIDENT DER FIRMA RENGGLI AG, SCHWEIZ

INZWISCHEN WOHNEN – VOM NUTZEN DES WARTENS
Veranstaltungen STÄDTEBAUSTAMMTISCH

INZWISCHEN WOHNEN – VOM NUTZEN DES WARTENS

Die Planung grosser Areale dauert Jahre. In Bern wollen wir die Diskussion lancieren, wie der Boden in der Zwischenzeit genutzt werden könnte und wie damit aus der Brache ein Mehrwert jetzt und in Zukunft geschaffen…

EIN PROJEKT, DAS SEINER ZEIT VORAUS IST
Forschung MODULARE EVENTHALLE «ON STAGE»

EIN PROJEKT, DAS SEINER ZEIT VORAUS IST

PATRICK CLÉMENÇON

Die kulturelle Landschaft der Schweiz wimmelt von punktuellen Kulturveranstaltungen. Vor allem im Sommer zur Zeit der Festivals finden unzählige Anlässe jeglicher Art statt. Zum Massenandrang des Publikums kommt eine enorme Menge von temporärer Infrastruktur hinzu,…

GESCHICHTE DER BUNGALOW-BAUTEN
Literatur BUNGALOWS AUS DEM THURGAU

GESCHICHTE DER BUNGALOW-BAUTEN

RENÉ HORNUNG

Der Stahlbau und mit ihm die Skelettbauweise, wie sie Le Corbusier 1915 in seinem Maison Domino bekannt gemacht hat, prägen den Systembau. Seine Aufgabe ist es bis heute, in kurzer Zeit Provisorien zu errichten. Der…

ZENTRALES ANLIEGEN ENERGIEEFFIZIENZ
Köpfe MAX RENGGLI

ZENTRALES ANLIEGEN ENERGIEEFFIZIENZ

TAMAS KISS

Das swisswoodhouse war eine Idee, die Max Renggli, CEO und Verwaltungsratspräsident der Renggli AG, und Marco Ryter, ehemaliger Partner von Bauart Architekten und Planer AG, bei einem spätabendlichen Bier kam. Modulart hat sich mit Max…

GESTREUT UND GEREIHT
Wohnen SMALLHOUSE-SIEDLUNG BOMBASEI

GESTREUT UND GEREIHT

RODERICK HOENIG

1917 begann Franz Bombasei aus Milchpulver und Kartoffeln essbare Schilder zu produzieren und diese mit viel Liebe von Hand zu bemalen. Später entwickelte er als einer der Ersten ein Siebdruckverfahren für essbares Dekor und legte…

EIN SYSTEM IST KEIN GARANT FÜR GUTE ARCHITEKTUR
Wohnen MODULAR HOUSING

EIN SYSTEM IST KEIN GARANT FÜR GUTE ARCHITEKTUR

SUE LÜTHI

Bauart Architekten und Planer entwickelten für die Firma Knauf ein Konzept für vorfabrizierte Modulhäuser. Die Firma verfolgt- die Idee, mit einer industrialisierten Produktion günstigen Wohnraum zu erstellen. 1 2 SYSTEMATIK MIT DEM IMMERGLEICHEN MODUL 3.50…

DIE ZUKÜNFTIGE GESTALTUNG DER WELT IST EIN THEMA DES BAUSCHAFFENS
Köpfe WERNER SOBEK

DIE ZUKÜNFTIGE GESTALTUNG DER WELT IST EIN THEMA DES BAUSCHAFFENS

Werner Sobek ist überzeugt, dass ein Planer sich mit dem Bevölkerungswachstum beschäftigen muss, was ihm unweigerlich das Resultat aufzeigt: Energetische Sanierung rechnet sich nicht. Sie ist vielmehr eine moralische Verpflichtung. Der Entwickler des Aktivhauses im…

EIN RELIKT DES METABOLISMUS – DER NAGAKIN CAPSULE TOWER
Geschichte NAGAKIN CAPSULE TOWER, TOKYO

EIN RELIKT DES METABOLISMUS – DER NAGAKIN CAPSULE TOWER

TAMAS KISS

Einsam steht der 1972 fertiggestellte, 13-stöckige Doppelturm, an dem 144 graue Module mit Bullaugen angebracht sind, heute in Ginza, dem Vergnügungsviertel von Tokio. Ursprünglich als Wohn- und Büroturm genutzt, gleicht der Nakagin Capsule Tower heute…

Space
Space
Space

Lesen Sie,
wer was wo
berichtet
...

Modulart

DIE MODULAR-FAMILIE