Köpfe Franziska Meier

«ZUERST GING ES UM GEMEINSAMES LERNEN UND UM FREIRÄUME»

Marion Elmer

  Interview: Marion Elmer Wie hat das Projekt seinen Anfang genommen? Franziska Meier: Ich wohne seit vielen Jahren mit zehn…

DOCH DIE LEBENSDAUER IST BESCHRÄNKT
Köpfe PETER ESS

DOCH DIE LEBENSDAUER IST BESCHRÄNKT

Was kann das Züri-Modul? Wo liegen seine Grenzen? Ein Gespräch mit Peter Ess, dem ehemaligen Zürcher Stadtbaumeister. BILD: SUSANNE VÖLLM…

Köpfe NIKLAS FRITZ

KRÄFTE IM MODULBAU – EINE KNACKNUSS

Reto Westermann

Die Abtragung der horizontalen Kräfte ist bei Modulbauten die grösste Herausforderung, erläutert Niklas Fritz vom Ingenieurbüro Merz Kley und Partner…

Köpfe PETER SCHWEHR

LIVING SHELL HAT UNS VORANGEBRACHT

Beim Forschungsprojekt Living Shell waren das Kompetenzzentrum Typologie & Architektur (CCTP) – Technik & Architektur und das Institut für soziokulturelle…

ZENTRALES ANLIEGEN ENERGIEEFFIZIENZ
Köpfe MAX RENGGLI

ZENTRALES ANLIEGEN ENERGIEEFFIZIENZ

TAMAS KISS

Das swisswoodhouse war eine Idee, die Max Renggli, CEO und Verwaltungsratspräsident der Renggli AG, und Marco Ryter, ehemaliger Partner von…

DIE ZUKÜNFTIGE GESTALTUNG DER WELT IST EIN THEMA DES BAUSCHAFFENS
Köpfe WERNER SOBEK

DIE ZUKÜNFTIGE GESTALTUNG DER WELT IST EIN THEMA DES BAUSCHAFFENS

Werner Sobek ist überzeugt, dass ein Planer sich mit dem Bevölkerungswachstum beschäftigen muss, was ihm unweigerlich das Resultat aufzeigt: Energetische…

DIALOG 1
Köpfe ZWEI BÜROS - ZWEI VERSCHIEDENE SICHTWEISEN

DIALOG 1

TAMAS KISS

Wie unterschiedlich – und spannend – die Sichtweisen auf das modulare Denken und Bauen sein können, wird im Austausch zwischen…

WIESO HABEN SIE SICH GETRAUT?
Köpfe NKBAK

WIESO HABEN SIE SICH GETRAUT?

Interview: Tamas Kiss Frau Berganski und Herr Krawczyk, vor dem Bau der Europäischen Schule haben Sie noch nie grössere Holzbauprojekte…

12