Modulart ist ein Labor für modu­lares Bauen.

Offen auch für Sie.

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Outdoor-Sportler sind die modernen Nomaden.

Dies suggeriert zumindest der Blick auf drei Bergbauten. Profi-Biathleten und Amateur-Wintersportler brauchen keine luxuriösen, aufwendig gebauten Hotelpaläste. Schlichte, durchdachte Wohnmodule, die aufeinandergestapelt zu Athletenunterkünften oder Lodges werden, bieten ihnen den Raum, um sich für die Hauptsache zu sammeln: den sportlichen Wettbewerb oder das Winterabenteuer.

Der mit 96 Holzmodulen errichtete Alpenhof Ammerwald im Tirol, der vor fast zehn Jahren erbaut wurde, gilt heute als Referenz für hochwertige Grossmodulbauten. Wen wunderts also, dass Carlos Martinez Architekten für die Revier Mountain Lodge in Lenzerheide ebenfalls 96 Holzboxen auf einen massiven Sockel stapeln liessen. Die Holzmodule beider Sporthotels hat dasselbe Werk im Bregenzerwald fixfertig ausgestattet.

Der zweigeschossige Würfel «Quadrin» stammt hingegen aus Savognin und diente an der Biathlon Arena 2016 als Wettkampfraum, Verwaltungs- und Beherbergungsgebäude in einem.

Der Winterbeginn bedeutet aber nicht nur Vorfreude auf Schneeabenteuer und Zusammensein vor dem Cheminee in der Hotellobby. Weihnachten steht vor der Tür: Mit einer Auswahl von Publikationen und Spielen möchten wir Ihnen deshalb auch einige Geschenkideen – für sich selbst oder Ihre Liebsten – mitgeben.

Die Modulart-Redaktion wünscht Ihnen eine frohe Adventszeit und viel Lesespass

Zürimodul_collage1

Modulart.ch ist wie das
modulare Bauen:
Vielfältig. Farbenfroh.
Abwechslungsreich.

DAS REDAKTIONSTEAM